Der Tagungsort

Die Jugendherberge Eichstätt liegt auf dem Frauenberg, gleich unterhalb der Willibaldsburg. Von dort aus bietet sich ein phantastischer Ausblick auf das beschauliche Barockstädtchen im Althmühltal. Etwa 20km vom geographischen Mittelpunkt Bayerns entfernt, ist dieser Ort perfekt gelegen, um auch ein neues Zentrum des RCDS in Leben zu rufen.

96A8393A1DB343C2BE544C3358820672

 

Zimmer

Für den RCDS Eichstätt sind neben den Tagungsräumen 33 Zimmer gebucht.
Neben der Übernachtung ist im Tagungsbeitrag auch Frühstück und Kaffeepause inbegriffen.


Anreise

Jugendherberge Eichstätt
Reichenaustr. 15
85072 Eichstätt


öffentlichen Verkehrsmittel: Achtung: Eichstätt hat zwei Bahnhöfe – achtet unbedingt darauf, euer Ticket bis zum Bahnhof „Eichstätt STADT“ zu kaufen! Dies ist euer Zielbahnhof. Geht an der Hauptstraße entlang an der Norma vorbei, bis ihr nach ca. 300 Metern bei einer kleinen Verkehrsinsel die Straße überquert. Biegt nach der Bäckerei Schneller links in die Seitenstraße „Herbergshöhe“ ein und folgt ihr den Berg hinauf. Die Jugendherberge kommt nach weiteren 300 Metern und ist nicht zu übersehen.

Bus/Pkw: A9 Nürnberg Richtung München, Ausfahrt Altmühltal über die Jurahochstraße nach Eichstätt.
A9 München Richtung Nürnberg, Ausfahrt Ingolstadt-Nord, weiter über die B16 und B13 nach Eichstätt.
In Eichstätt Richtung Willibaldsburg orientieren, in der Weißenburger Straße gegenüber der OMV Tankstelle in die Herbergshöhe abbiegen. Nach ca. 200 Meter in der Reichenaustraße liegt die Jugendherberge.

 


Termine